Gö-Wald-Party #21! Finalfragen zum Selber-raten

Für alle, denen die Fragen in der letzen Finalrunde der GöWald-Party zu schnell waren oder die ihr Wissen noch einmal selbst testen wollen, hier die knallharte Challange des Göcathlon aus den Rubriken „Allgemeine alpine Geschichte“, „Entwicklung des Sportkletterns“, „Vertikale Helden“ und besonders „Unnützes Nerd-Wissen“. Viel Spaß beim Knobeln!

  1. Nenne einen der vier Muskeln, die zusammen die sogenannte „Rotatorenmanschette“ bilden.
  2. Wie heißt die amerikanische Kletterlegende, die die meisten Erstbegehungen in Nordamerika gemacht hat?
  3. Wie alt ist er? Über 80 oder über 90?
  4. Wie heißt die Route, die Thomas und Alexander Huber 1995 im Yosemite erstmals frei klettern konnten?
  5. Wie haben Güllich/Albert/Sykora ihre Erstbegehung am Nameless Tower im Karakorum genannt?
  6. Wie heißt die Band, die den namensgebenden Titelsong einspielte?
  7. In welcher Route malte Kurt Albert 1975 seinen berühmten ersten „Roten Punkt“?
  8. Welche Route war die erste Route im 9. Grad in Norddeutschland?
  9. Wer hat sie erstbegangen?
  10. Welches Ringband ist statistisch gesehen das meist von Rupturen betroffene? A2 oder A3?
  11. Zu welchem kletternden Fingerspezialist muss man dann gehen?
  12. Wo sitzt er?
  13. Was wird er einem empfehlen?
  14. Wie heißt die umstrittene Route, für die Bernabé Fernandez 2003 den Grad 9b+ aussprach?
  15. In welchem spanischen Klettergebiet liegt sie?
  16. Wie hieß der berühmteste Hüttenwart der Oberrheintalhütte?
  17. Wie lautet der berühmte Oberreintalgruß?
  18. Wie heißen die drei großen Nordwände der Alpen?
  19. Welche Routen gehören zur sogenannten Triologie schwerer alpiner Sportkletterrouten?
  20. Wie lauten ihre Erstbegeher?
  21. Wie lautet der bürgerliche Name des französischen Kletterers, den man „Spiderman“ nennt.
  22. Wer kletterte die Nose am El Capitan erstmals frei?
  23. Wie hieß ihr Sicherungspartner?
  24. Welchem europäischen Kletterer gelang 2014 die vierte freie Wiederholung?
  25. Welcher 8000er wurde als erstes bestiegen? Annapurna oder Daulaghiri?
  26. In welchem Jahr?
  27. Durch wen?
  28. Was versteht man im Klettersport unter einem „Bong“?
  29. In welchem Jahr komplettierte Reinhold Messer die Besteigung aller 14 Achttausender?
  30. Mit der Besteigung welches Berges?
  31. Wer gilt als Pionier des modernen Boulderns?
  32. In welchem spanischen Klettergebiet war Toni Arbonés Hüttenwart?
  33. Wie heißt der bekannte Bildband von Heinz Zak, der 1995 bei Rother erschienen ist?
  34. Und wie heißt das 1988 erschienene Pendant von Glowacz/Wiesmeier
  35. Welche Route war die erste Route im glatten 10. Grad in Deutschland und weltweit?
  36. Wie alt war Güllich, als er sie 1984 erstbeging?
  37. Wofür steht die Abkürzung „R.U.R.P.“?
  38. Welche Wand konnten Jorgeson/Caldwell 2015 erstmals frei Klettern?
  39. Wer gratulierte ihnen im Anschluss per Twitter?
  40. Welche Südwand der Dolomiten erinnert an süßen Brotaufstrich?
  41. Welche Route konnten Heinz Mariacher und Luisa Iovanne 1982 an der Marmolada erstbegehen?
  42. Wie heißt das Bouldervideo von Jerry Moffat und Ben Moon?
  43. Wie lauter der letzte Satz im Video?
  44. Welchen 8A-Boulder begeht Ben Moon im Video?
  45. In welchem Sektor in Fontainebleau liegt er?
  46. Wie heißen die röhrenförmigen mobilen Sicherungsgeräte zum Abdecken großer Rissbreiten?
  47. Wie lautet der umgangssprachliche Name für das Kultbuch „Im Extremen Fels“?

 

P.S.: Die Antworten posten wir demnächst

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s