Klettern und Bouldern im Göttinger Wald und im Eichsfeld

Mittlerweile gibt es ja ein paar richtige Führer für den GöWald,  den „Kletterführer Göttinger Wald und Hessische Schweiz“ von Panico (Göttingen und Eichsfeld) und den „BlocReich Boulderführer Thüringen“ von GeoQuest (Eichsfeld). Trotzdem hier eine kleine Auswahl von Kletter- und Boulder-Topos.

Bitte beachtet, dass das Klettern im Göttinger Wald gerade in einer kritischen Phase steckt und Sperrungen drohen könnten, also haltet euch bitte dringend an die Empfehlungen in den Führern zu Kletterverboten, nehmt immer (euren) Müll mit (am besten auch Müll der euch nicht gehört), putzt euer Chalk und eure Ticks weg, macht keinen Krach oder Feuer im Wald und seid nett zu den Menschen die ihr trefft.

Zusätzlich gilt im GöWald-Sandstein: Es gibt alles von bombenfest bis mürbe, also kann beim Klettern in den Steinbrüchen ein Helm nicht schaden. Wenn der Fels nass ist, bricht der Sandstein leichter, also dann lieber auf’s Klettern und Bouldern verzichten. Wer Sand und Dreck scheut wird wohl in wenig begangenen Routen oder Boulder ob des allgegenwärtigen Sandes fluchen, oder muss halt erstmal die Büste schwingen. Trotzdem macht der GöWald Spaß, denn die Routen und Boulder sind hier selbst in den Steinbrüchen sehr abwechslungsreich.

Steinbruch Maria-Spring: Beliebter Steinbruch mit Kletterrouten im Bereich von UIAA 5-9 und einem Boulderparkour im Bereich 4b-6c. Nördlich von Göttingen bei Bovenden gelegen.

Steinbruch Ahrenshausen: Steinbruch mit Kletterrouten im Bereich UIAA 6-9 und einigen Bouldern im Bereich fb 5b-6c. Südlich von Göttingen gelegen.

Wiesental und 5-Finger-Tal (Teil 1 und Teil 2): Bouldergebiete mit jeweils ~120 bzw. ~40 Bouldern im Bereich von fb 5a-7b. Bei Thalwenden / Thüringen, südlich von Göttingen gelegen und zu Fuß nur ~10 Min. entfernt vom Campingplatz „Bergwiese“. Hier findet dieses Jahr auch wieder die GöWald-Party statt.

Zusätzlich gibt es im Eichsfeld noch kleinere Boulderspots bei Steinheuterode und Rustenfelde, die man im „BlocReich Boulderführer Thüringen“ von GeoQuest findet. Die Boulder bei Steinheuterode sind von der Straße aus bereits zu sehen.

Viel Spaß!

Advertisements